13.04.2018 Freitag neues Rettungsboot wird in Dienst gestellt

Im vergangenen Frühjahr mussten wir unser Rettungsboot Seeve2.0 aufgrund eines Totaschadens ausser Dienst nehmen. Innerhalb von nur 6 Monaten ist es uns dann gelungen, durch Spenden, Zuschüsse und Eingenkaptal ein neues Boot in Auftrag zu geben. Dieses Boot konnten wir in der Zwischenzeit bei der Werft abholen und weiter ausstatten.

Es handelt sich um ein Aluminiumboot der Fa. Schöne aus Potsdam mit absenkbarer Bugklappe. Außerdem hat es ein Sonar an Bord, mit dem wir sehr gut unter Wasser suchen können. Blaulicht, Such- und Arbeitsscheinwerfer gehören ebenfalls dazu, wie auch die sonstigen Rettungsmittel, die wir für die Wasserrettung brauchen.

Das neue Boot soll nun getauft werden und dazu laden wir herzlich ein. Die Einladung richtet sich gleichermaßen an Spender, die Politik und Verwaltung von Gemeinde und Landkreis, an die Freunde der Feuerwehren, DLRG Ortsgruppen und anderen Rettungsdienste, sowie an alle, die uns unterstützen und mögen.

Die Taufe findet statt am 21. April 2018 um 11:00 Uhr in Hafen den Yachtclubs Bullenhausen. Es wird einen kleinen Imbiss geben und wir würden uns selbstverständlich auch über das ein oder andere Grußwort aus der Politik oder auch der Spender und befreundeten Organisationen freuen (bitte vorher per Mail anmelden, damit wir die Zeitplanung vornehmen können)

Natürlich wird es auch für Interessierte Testfahrten mit dem Neuen geben.

 

Kontakt: boot@dlrg-seevetal.de oder telefonisch unter 04105 859 8448

Kategorie(n)
Allgemein

Von: Jan Albrecht

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Jan Albrecht:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden